voba_nachrichten
Okt20

Erdgeschoss der Volksbank Geschäftsstelle Niedermendig erstrahlt in neuem Glanz

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Vorstandsmitglied Sascha Monschauer, Repräsentant Bernd Kill, Verbandsgemeindebürgermeister Jörg Lempertz, Vorstandsvorsitzender Elmar Schmitz, Pfarrerin Metje Steinau, Pater Ralf Birkenheier, Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel, stv. Vorstandsvorsitzender Rudolf Schmitz, Aufsichtsratsmitglied Dr. Bernd Geisen, Regionalmarktdirektor Peter Schäfer
Feierliche Einsegnung der modernen Service- und Beratungsfiliale nach abgeschlossenen Umbauarbeiten

Niedermendig – Vorstandsvorsitzender Elmar Schmitz eröffnete am 18. Oktober 2011 offiziell das neu gestaltete Erdgeschoss der Service- und Beratungsfiliale in Niedermendig. Dort entstanden helle und offene Räume, die neuesten optischen und technischen Anforderungen entsprechen. Der Repräsentant Bernd Kill, die Volksbank Mitarbeiterinnen Verena Blaeser, Annemarie Grohs, Sarah Lung und ihre Teamkollegen Dennis Freund, Maxim Reich und Marco Schumacher fühlen sich wohl im neuen transparenten Arbeitsumfeld und bekommen viel positives Feedback zum kundenfreundlichen Ambiente. 

Mit der Erneuerung des Erdgeschosses wurde die Regionalbank den Bedürfnissen der Kunden nach persönlicher Beratung und individuellem Service in einem diskreten und angenehmen Beratungsumfeld gerecht. „Wir haben funktionale Bankräume geschaffen, in deren Erscheinungsbild sich Transparenz, Vertrauen und Seriosität widerspiegeln. Werte, die in unserer Geschäftsphilosophie groß geschrieben werden“, sagte Regionalmarktdirektor Peter Schäfer, der in seiner Rede näher auf die Details der Baumaßnahme einging. 

Auch Verbandsgemeindebürgermeister Jörg Lempertz und Stadtbürgermeister Hans Peter Ammel richteten kurze Grußworte an die zahlreichen Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und die beteiligten Handwerker, die der Einladung zur feierlichen Einweihung gerne gefolgt waren. Im Anschluss an die Begrüßungen segneten Pater Ralf Birkenheier von der katholischen Kirchengemeinde und Pfarrerin Metje Steinau von der evangelischen Kirchengemeinde die modernen Räumlichkeiten der Volksbank. 

Regional ansässige Unternehmen führten in der Volksbank Geschäftsstelle umfangreiche handwerkliche Arbeiten durch. Der bauliche Schwerpunkt lag dabei in der Schaffung eines hellen, offenen und modern gestalteten Ambientes. Nach einer neunwöchigen Bauphase wurden im September 2011 eine Kundenhalle mit Wartezone, drei Beratungsbüros, vier Mitarbeiterbüros, der Kundentresor, der Kassenraum, eine Küche und die sanitären Anlagen im Erdgeschoss bezugsfertig. 

Durch die Neugestaltung der Lichtdecke, neue Bodenbeläge und Schrankoberflächen sowie zeitgemäßes Mobiliar erfüllt das Erscheinungsbild nun die Ansprüche an eine moderne, kundenorientierte Bank. Die Investition eines sechsstelligen Betrages kommt nicht nur Kunden und Mitgliedern der Volksbank zugute. Von der Auftragsvergabe an Dienstleister aus der Region profitieren auch die ortsansässigen Unternehmen. 

„Uns kommt eine besondere Verantwortung in der Wirtschaftsregion zu. Wir sind Heimat! Unser Anspruch ist es, die heimische Wirtschaft im Sinne unserer Mitglieder kontinuierlich zu stärken. Wir sind mit der Region und den hier ansässigen Menschen fest verwurzelt“, kommentierte Schäfer abschließend die Geschäftsphilosophie der genossenschaftlich organisierten Regionalbank.

Aufrufe:

2616

Social Bookmarks

Fragen und Antworten (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.

logo

Bei Ihrer Volksbank RheinAhrEifel eG werden Sie von Menschen beraten, die Sie kennen. Sie möchten mehr über uns erfahren? Hier können Sie sich informieren.

Neues im Weitblick Blog

Database Error: Verbindung zur Datenbank nicht möglich:Could not connect to MySQL

Anmeldung



Weitblick Unterstützer:  Volksbank RheinAhrEifel eG
Weitblick unterstützt:  Ambulantes Kinderhospiz Koblenz
Banner